www.malinois-welpen.com www.malinois-welpen.de
                                                                                                                                                         www.malinois-welpen.com                                                                                     www.malinois-welpen.de                                                                                                                                                       

Das Zuchtziel

Der Malinois ist ein Hund, der mich durch seine Gesundheit, Intelligenz, Vielseitigkeit, Leistungsfähigkeit und Schönheit überzeugt hat. Er hat ein lebhaftes Temperament und besitzt alle guten Eigenschaften eines Schutz-, Wach- und Diensthundes und eignet sich für alle Arten des Hundesports, ob Agility, Obidience Schutzhunde- oder Rettungshundesport. Diese ihn auszeichnenden Merkmale zu erhalten und fördern sind das Ziel meiner Zucht.

Meine Hündinnen sind gesund, HD / ED / Spondy frei und kommen aus leistungsorientierten Zuchten.  Sie begleiten mich stets, auch im Job, sind umweltsicher, sozial Verträglich und leben mit im Haus. Entgegen der Meinung anderer Züchter lege ich Wert darauf, dass meine Hündinnen sportlich geführt werden und ihre Leistungen auch durch Prüfungen unter Beweis stellen. 

Der von mir ausgewählte Deckrüde soll die positiven Eigenschaften meiner Hündin festigen und ihre kleineren Mängel ausgleichen.  

Die Welpen werden im Haus geboren und wachsen dort im Kreise unserer Familie auf. Sie haben zusammen mit mir und ihrer Mama Zugang zum Garten, indem es allerlei spannendes für sie zu entdecken gibt. Bei ihrer Abgabe sind sie natürlich, entwurmt, gechipt und geimpft.

Jedoch möchte ich nicht versäumen zu sagen, dass die Anschaffung eines solch temperamentvollen und arbeitssuchenden Hundes vorher gut überlegt sein sollte. Bei ausreichend Beschäfitgung ist der Mali ein toller Sportfreund, Begleiter und Familienhund. Hat er jedoch keine Aufgabe, kann dies schnell zu Problemen führen. Auch der Züchter sollte gut gewählt sein. Die Hunde sollten Familienanschluss haben und ausreichend Zuwendung bekommen. Die Aufzucht der Welpen ist sehr zeitaufwendig und Bedarf mehr als nur regelmäßiges Füttern. Die Kleinen brauchen möglichst  viele taktile, akustische und optische Reize, um gut auf die Welt vorbereitet zu sein, die nach der Abgabe auf sie wartet und entdeckt werden will.  

 

Wenn ihr Fragen zu meinen Hunden oder auch der Anschaffung eines meiner Welpen habt, unterstütze ich euch gern. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HundeFairständnis